TUI Cruises Mein Schiff 5, Tag 12: La Romana

Freitag, 07.04.2017. Ein weiterer Tag auf Hispaniola! Die grösste Karibik Insel teilen sich Haiti (ca. ein Drittel) und die Dominikanische Republik (ca. zwei Drittel, d.h. 48.730 Quadratkilometer). Letztere ist seit 1944 unabhängig und hat heute rund elf Millionen Einwohner. Etwas mehr als ein Prozent davon, nämlich ca. 130.000 Menschen, lebt in La Romana, einer Hafenstadt im Südosten der Insel. Die Stadt selbst ist schnell durchfahren – eines der schönsten Gebäude ist die Kathedrale Santa Rosa de Lima (siehe Foto) – deshalb gehen die meisten Landausflüge entweder in das Landesinnere (hier werden Ausflüge mit Geländewagen, Quad oder Buggy angeboten), an den Strand (wie zum Beispiel in das wunderschöne Bayahibe, ca. 23 Kilometer vom Kreuzfahrt Hafen entfernt) oder auf eine der beiden Inseln Isla Catalina oder Isla Saona; hier kommen sowohl Sonnenanbeter als auch Schnorchler voll auf ihre Kosten! Wir entscheiden uns für einen Abstecher nach Bayahibe. Nach einer halben Stunde Fahrtzeit erreichen wir das kleine Örtchen – und davor, am Meer, ist ein Strand wie aus dem Bilderbuch, mit feinem Sand, klarem, türkisfarbenen Wasser und Liegen mit Schirmen. Bei unserem Landausflug ist auch eine Erfrischung dabei, die uns sehr gut tut bei Temperaturen um die 30 Grad! Nach ein paar Stunden geht es wieder zurück zum Schiff nach La Romana, und wir sagen „Tschüss Dominikanische Republik! Es war sehr schön, und wir werden sicherlich wieder hierher kommen!“

Weitere Informationen: www.godominicanrepublic.com/de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*