Norwegian Breakaway, Tag 8: New York

Sonntag, 17.09.2017. So schnell ist eine Woche vorbei! Es ist wieder Sonntag, und wir sind wieder in New York. Wer früh aufgestanden ist, konnte die beeindruckende Fahrt vorbei an der Freiheitsstatue und der Skyline der Wall Street bewundern – ein einmaliges Erlebnis! (Anmerkung: Das Foto wurde bereits bei der Hafenausfahrt aufgenommen.) Nun hat die Norwegian Breakaway das Manhatten Cruise Terminal erreicht, die Koffer sind von Bord gebracht worden, und trotz rund 4.000 Gästen an Bord verlief die Einreiseprozedur recht flott. Da unser Flieger erst um 19:40 Uhr abhebt, haben wir noch ausreichend Zeit für einen Stadtrundgang. Wir deponieren unser Gepäck im etwa eineinhalb Kilometer entfernten RIU Plaza New York Hotel (so haben wir das bei unserer Vorübernachtung mit dem Hotelpersonal ausgemacht) und spazieren zum etwa 300 Meter entfernten Times Square, und von dort aus nach Norden, dem Broadway entlang zum Columbus Circle, durch den Central Park bis zum Metropolitan Museum und dem Guggenheim Museum. Von hier aus geht es zurück, entlang der Fifth Avenue, einer der teuersten Einkaufsstrassen der Welt. Wir bestaunen Gebäude wie den Trump Tower, die St. Patricks Cathedral oder das Rockefeller Center. Wir machen einen Schlenker zur Grand Central Station, und folgen danach der 42nd Street zum Times Square und dann geht es zurück zum Hotel und zum Flughafen. Es war eine traumhafte Reise, und wir werden sicherlich wiederkommen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*