Marina Mall, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Dass man in den Vereinigten Arabischen Emiraten gut Einkaufen kann, ist bekannt. Nicht nur in Dubai, sondern auch in Abu Dhabi hat sich einiges getan. Eines der grössten Einkaufszentren ist Marina Mall. Auf der künstlichen Insel Breakwater vor der Küstenstrasse Corniche gelegen und im Jahr 2001 eröffnet, hat sich die Mall zu einem markanten Wahrzeichen entwickelt. Dafür sorgt schon der 110 Meter hohe Aussichtsturm Marina Mall Tower, in dem sich ein Drehrestaurant befindet. Die Mall selbst wurde nach und nach erweitert, auf aktuell rund 235.000 Quadratmeter Gesamtfläche und ca. 122.000 Quadratmeter Verkaufsfläche (im letzten Bauabschnitt kamen Stores der führenden Luxusmarken hinzu). Auf fünf Ebenen buhlen über 300 Geschäfte um die Gunst der Besucher, sowie mehr als 50 Restaurants, Bars und Cafes. Zu den weiteren Einrichtungen gehören unter anderem ein Kino, eine Kegelbahn und Spielplätze für Kinder. Vor der Mall befindet sich das Riesenrad Marina Eye. Das Einkaufszentrum hat täglich von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet (Wochenende bis 24:00 Uhr); in regelmässigen Abständen verkehren Shuttlebusse von zahlreichen Hotels zur Mall und zurück.

Weitere Informationen: www.marinamall.ae

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*