Madison Square Eats, New York, New York, USA

Die offizielle Bezeichnung lautet Mad. Sq. Eats, wir haben uns aber entschieden, für die Überschrift die Langversion Madison Square Eats zu verwenden. Im Jahr 1814 wurde die Gegend, die damals noch nicht bebaut war, nach James Madison benannt, dem vierten Präsidenten der USA. Erst später wurden die Strassenzüge angelegt – der Madison Square erstreckt sich über drei Blocks von der 23rd Street bis zur 26th Street, und wird im Westen von der Fifth Avenue und im Osten von der Madison Avenue begrenzt. Ein kleiner Seitenarm ist der Worth Square; er ist benannt nach General Worth und liegt wie eine Insel zwischen der Fifth Avenue, dem Broadway und der 25th Street. Hier, in direkter Nachbarschaft zum Madison Square Park und des Flatiron Buildings, findet zweimal im Jahr der Mad. Sq. Eats Market statt; der Frühjahrs Markt meist von Mitte Mai bis Mitte Juni, der Herbst Markt in der Regel im September. Rund zwei Dutzend Stände buhlen um die Gunst der Kunden. Die Auswahl beläuft sich unter anderem auf: Pizza und Paella, Salat und Sushi, Taco, Burger, Hühnchen, Lobster, Empanadas, Raclette, Sandwiches, Crepes und Eiscreme, und das war noch längst nicht alles… Viele Standbetreiber kommen aus Brooklyn; die Gerichte werden frisch zubereitet, viele Zutaten stammen aus der Region. Der Madison Square Eats Market findet nur zweimal im Jahr statt; wer zu diesem Zeitpunkt in New York ist, sollte unbedingt einen oder mehrere Landausflüge dorthin unternehmen!

A wie Anschrift William Jenkins Worth Monument, 5th Ave, New York, NY 10010
E wie Email info@urbanspacenyc.com
I wie Internet www.urbanspacenyc.com/mad-sq-eats (in Englisch)
O wie Öffnungszeiten Montag 11:00 – 21:00 Uhr
Dienstag 11:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch 11:00 – 21:00 Uhr
Donnerstag 11:00 – 21:00 Uhr
Freitag 11:00 – 21:00 Uhr
Samstag 11:00 – 21:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 21:00 Uhr
U wie rUf mich an +1 212 529 9262

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*