Grand Central Terminal, New York, New York, USA

Es heisst ja, aller guten Dinge sind drei. So auch in diesem Fall, denn das Grand Central Terminal ist bereits der dritte Bahnhof an dieser Stelle. Das Grand Central Depot öffnete im Oktober 1871 als ein gemeinsamer Bahnhof für die New York Central and Hudson River Railroad, die New York and Harlem Railroad, und die New York and New Haven Railroad. 1899 und 1900 wurde das Hauptgebäude um drei auf sechs Etagen aufgestockt; es erhielt eine neue Fassade und mit Grand Central Station auch einen neuen Namen. Schon kurze Zeit später begannen deutlich umfangreichere Arbeiten: Von 1903 bis 1913 wurde der gesamte Bau etappenweise abgerissen und durch ein neues Gebäude im Stil der Beaux-Arts Architektur ersetzt. Es entstand das Grand Central Terminal, so wie wir es heute kennen. Leider verkehren seit 1991 keine Fernverkehrszüge mehr ab diesem Bahnhof, es werden nur noch Nah- und Regionalstrecken bedient – der Beliebtheit tut das keinen Abbruch. Das Grand Central ist mit 67 Gleisen auf zwei Ebenen der grösste Bahnhof der Welt, und mit rund 750.000 Besuchern pro Tag das meistfrequentierte Gebäude in New York. Interessant für Landausflüge ist die Haupthalle (Main Concourse, siehe Foto); sie ist 84 Meter lang, 37 Meter breit und 38 Meter hoch. Hier befinden sich die berühmte Opaluhr und die Decke mit dem spiegelverkehrten Sternenhimmel. Zwei weitere Highlights sind im Untergeschoss zu finden: Die Whispering Gallery am Eingang der Oyster Bar.

A wie Anschrift 89 East 42nd St, New York, NY 10017
E wie Email
I wie Internet www.grandcentralterminal.com (in Englisch)
O wie Öffnungszeiten Montag 05:30 – 02:00 Uhr
Dienstag 05:30 – 02:00 Uhr
Mittwoch 05:30 – 02:00 Uhr
Donnerstag 05:30 – 02:00 Uhr
Freitag 05:30 – 02:00 Uhr
Samstag 05:30 – 02:00 Uhr
Sonntag 05:30 – 02:00 Uhr
U wie rUf mich an +1 212 340 2583

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*