Gallaghers Steakhouse, New York, New York, USA

Die Kuh, die lacht

Das erste Mal war ich im Dezember 1993 im Gallaghers Steakhouse. Die Portionen waren gross, das Fleisch war saftig, die Pommes knusprig, es stand eine Flasche Heinz Ketchup auf dem Tisch und der Dollar kostete etwa 1,66 Mark. Vor ein paar Jahren wurde das Gallaghers renoviert, doch das einzige, was sich geändert hat, ist der Ketchup – er wird nicht mehr in Flaschen, sondern in kleinen Schälchen serviert. Ansonsten ist alles gleich geblieben, das Fleisch und die Pommes schmecken noch genauso gut, der Dollar kostet 0,85 Euro (was in etwa den damaligen 1,66 Mark entspricht) und sogar der ein oder andere Kellner ist noch da, ein gutes Vierteljahrhundert später. Das Gallaghers hat recht viele Stammkunden, die schon seit Jahren oder gar Jahrzehnten hier speisen, und die es lieben, immer von ihrem Stammkellner bedient zu werden. Ich würde mich zwar nicht als Stammkunden bezeichnen, doch jedes Mal, wenn ich in New York bin, schaue ich gerne auf ein Abendessen im Gallaghers vorbei. Das Gallaghers wurde im November 1927 von Helen Gallagher, einer Broadway Tänzerin, eröffnet. In der Zeit der Prohibition wurde hier illegal Alkohol ausgeschenkt, was das Etablissement bei Sportlern, Künstlern und Glücksspielern sehr beliebt machte. Heute, ca. 90 Jahre später, ist das Gallaghers eines der traditionellen Steakhouses und ein empfehlenswerter Zwischenstopp auf Landausflügen in New York. (Auf dem Foto ist der Reiferaum zu sehen, der sich direkt am Eingang des Gallaghers befindet.)

A wie Anschrift 228 W 52nd St, New York, NY 10019
E wie Email info@gallaghersnysteakhouse.com
I wie Internet www.gallaghersnysteakhouse.com (in Englisch)
O wie Öffnungszeiten Montag 11:45 – 23:30 Uhr
Dienstag 11:45 – 23:30 Uhr
Mittwoch 11:45 – 23:30 Uhr
Donnerstag 11:45 – 23:30 Uhr
Freitag 11:45 – 23:30 Uhr
Samstag 11:45 – 23:30 Uhr
Sonntag 11:45 – 22:30 Uhr
U wie rUf mich an +1 212 586 5000

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*