Empire State Building, New York, New York, USA

Ende der 1920er Jahre gab es in New York einen regelrechten Wettlauf um das Höchste Gebäude der Welt. Zunächst sah das Bank of Manhattan Building wie der sichere Sieger aus; mit einer Höhe von 283 Metern sollte es das Chrysler Building um einen Meter überragen. Doch kurz vor Fertigstellung liess dessen Architekt eine Metallspitze auf dem Dach montieren, und bei seiner Eröffnung am 28. Mai 1930 ging das Chrysler Building mit einer Gesamthöhe von 319 Metern in die Geschichte ein. Der Rekord war nur von kurzer Dauer. Am 29. August 1929 wurde der Bau eines neuen Wolkenkratzers verkündet – des Empire State Buildings. Im Oktober 1929 wurde das Waldorf Astoria Hotel, das sich an der Fifth Avenue zwischen der 33rd und 34th Street befand, abgerissen; an dieser Stelle sollte das neue Bauwerk errichtet werden. Im Januar 1930 wurde das Fundament gelegt, und am 17. März 1930 begannen die eigentlichen Bauarbeiten. Sie schritten in Windeseile voran: Bereits nach sechs Monaten wurde die 85. Etage und eine Höhe von 320 Metern erreicht! Im November 1930 begannen die Arbeiten an einem 16stöckigen und 61 Meter hohen Turm, der auf dem Hauptblock aufsitzt. Am 01. Mai 1931, nach einer Bauzeit von weniger als eineinhalb Jahren, wurde das Empire State Building eröffnet. Eines der beliebtesten Ziele auf Landausflügen in New York ist das Observation Deck; von der Aussichtsplattform auf der 86. Etage hat man einen phantastischen Rundumblick über die Stadt!

A wie Anschrift 350 5th Ave, New York, NY 10118
E wie Email
I wie Internet www.esbnyc.com/de
O wie Öffnungszeiten Montag 08:00 – 02:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 02:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 02:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 02:00 Uhr
Freitag 08:00 – 02:00 Uhr
Samstag 08:00 – 02:00 Uhr
Sonntag 08:00 – 02:00 Uhr
U wie rUf mich an

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*