Costa Pacifica, Tag 6: Sankt Petersburg

Donnerstag, 16.08.2018. Nachdem wir gestern etwas über die Geschichte Sankt Petersburgs erzählt haben, folgen heute einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten – und davon gibt es eine ganze Menge, schliesslich ist Sankt Petersburg mit seinen rund fünf Millionen Einwohnern eine der grössten Städte Europas und nach Moskau die zweitgrösste Stadt Russlands. Das älteste Bauwerk ist die Peter-und-Paul-Festung, deren Grundsteinlegung das Gründungsdatum der Stadt darstellt. Die Festung liegt auf der Haseninsel im Delta des Flusses Newa; die 122,5 Meter hohe, goldene Spitze der Peter-und-Paul-Kathedrale ist schon von weitem sichtbar und war bis zur Errichtung des Fernsehturm das höchste Gebäude der Stadt. Auf der gegenüberliegenden Seite der Newa befindet sich das Zentrum Sankt Petersburgs: Die Admiralität, früher eine Schiffswerft, heute Sitz des Oberkommandos der russischen Marine. Von hier aus verlaufen strahlenförmig drei der wichtigsten Strassen der Stadt: Der Wosnesenskij Prospekt, Gorochowaja Uliza und der berühmte Newskij Prospekt. Südwestlich der Admiralität befindet sich das Standbild des ehernen Reiters, und nordöstlich schliesst sich der Winterpalast an, die ehemalige Hauptresidenz des russischen Zaren. Der Gebäudekomplex mit seien mehr als eintausend Räumen beherbergt die weltberühmte Eremitage, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Von den rund drei Millionen Exponaten sind nur etwa 60.000 Exponate in sechs Sammlungen zu sehen. Vor dem Winterpalast liegt der Schlossplatz mit der Alexandersäule, und gegenüber das halbkreisförmige Gebäude des Generalstabs mit seinem majestätischen Triumphbogen (Foto). Bei den meisten Landausflügen darf man sich nur in einer geführten Gruppe fortbewegen. Wer jedoch die Möglichkeit dazu hat, sollte unbedingt über die Prachtstrasse Newskij Prospekt schlendern, einen Cafe trinken und die Atmosphäre dieser Metropole geniessen.

I wie Internet www.visit-petersburg.ru/de_sanktpetersburg

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*