Color Line, Tag 1: Kiel

Mittwoch, 22.08.2018. Nach der Kreuzfahrt ist vor der Kreuzfahrt – so könnte das Motto des heutigen Tages lauten. Wir haben unsere letzte Reise eben erst beendet, und starten sogleich die nächste Reise. Auf der gegenüberliegenden Seite des Hafenbeckens, am sogenannten Norwegenkai, wartet die Color Fantasy auf uns. Die norwegische Reederei Color Line entstand im Jahr 1990 durch den Zusammenschluss der Jahre Line und der Norway Line. Das Unternehmen betreibt sechs Fährschiffe, aus denen die Color Fantasy und die Color Magic herausragen – die beiden nahezu baugleichen Schwesterschiffe stellen eine gelungene Mischung aus Fährschiff und Kreuzfahrtschiff dar, da sie beide Bauarten miteinander verbinden. Wir fahren heute mit der im Jahr 2004 fertiggestellten Color Fantasy von Kiel nach Oslo. Das Schiff ist mit rund 75.000 BRT eines der grössten Fährschiffe der Welt. Es verfügt über 15 Decks, auf denen sich 972 Kabinen für bis zu 2.400 Passagiere befinden. Auf dem Autodeck können bis zu 750 PKW mitgenommen werden, und es gibt etwa 1.700 Lademeter für LKW und Omnibusse. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fährschiffen gibt es ein sehr ausgeprägtes Unterhaltungsprogramm: Zwölf Restaurants, Bars und Lounges, ein grosses Theater, ein Wellnessbereich, ein Fitness Studio sowie eine Badelandschaft findet man ansonsten eher auf einem Kreuzfahrtschiff. Die Einkaufspromenade im Herz des Schiffes erstreckt sich über eine Länge von 163 Meter und eine Höhe von drei Decks und erinnert stark an die Royal Promenade von Royal Caribbean. Die Abfahrt der Color Fantasy ist für 14:00 Uhr geplant, und die Ankunft in Oslo für morgen Vormittag um 10:00 Uhr. Bis dahin werden wir das Schiff und seine Annehmlichkeiten geniessen!

I wie Internet www.kiel.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*