Anantara Dhigu Resort & Spa, Dhigufinolhu, Süd Male Atoll, Malediven

Das erste Anantara Hotel wurde im Jahr 2001 im thailändischen Hua Hin eröffnet. Heute gehören rund 40 Hotels & Resorts zur Anantara Gruppe, die meisten davon in Südost Asien, aber auch im Indischen Ozean, am Persischen Golf und in Südost Afrika ist Anantara vertreten. Eines der beliebtesten Ziele ist das Anantara Dhigu Resort & Spa auf der maledivischen Insel Dhigufinolhu gelegen, einer Privatinsel etwa 20 Kilometer südlich von der Hauptstadt Male und vom internationalen Flughafen (Speedboot: ca. 30 Minuten). Das Anantara Dhigu verfügt über drei Restaurants: geniessen Sie Ihr Frühstück und abendliche Themenbuffets im „Fushi Cafe“, Fisch und Fleisch im „Sea.Fire.Salt.“ und italienisches Essen im „Terrazzo“. In der Poolbar „Aqua“ werden von morgens bis Mitternacht auch kleine Gerichte serviert. Darüber hinaus dürfen die Gäste die Annehmlichkeiten des Anantara Veli mitbenutzen (auch hier gibt es drei Restaurants und eine Poolbar); ein Shuttle Boot pendelt regelmässig zur Nachbarinsel und zurück. Im Anantara Dhigu gibt es 110 Bungalows, davon 40 Over Water Suiten und Villen von 119 bis 129 Quadratmeter, 59 Beach Villen mit 125 Quadratmeter, acht Pool Villen mit 150 bis 180 Quadratmeter sowie drei grosse Familien Villen mit 237 Quadratmeter (jeweils inkl. Sonnendeck) – alle mit sehr guter Ausstattung. Im Gegensatz zum Anantara Veli ist das Anantara Dhigu ein Familien Resort, mit Kinderbetreuung im Kinderclub und (gegen Gebühr) einem Babysitter Service. Für Erwachsene gibt es zahlreiche Wassersport Aktivitäten, einen Wellness Bereich, kostenfreies WLAN sowie natürlich ewig lange Strände mit weissem Sand und azurblauem Wasser.

Weitere Informationen: dhigu-maldives.anantara.de.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*