AIDA Stella, Tag 11: Ibiza-Stadt

Mittwoch, 09.08.2017. Sie ist zwar nur die drittgrösste Insel der Balearen – im Sommer jedoch ist sie weltbekannt! Die Rede ist natürlich von… Ibiza. Auf etwa 572 Quadratkilometer leben rund 142.000 Menschen, ca. 50.000 davon in der Hauptstadt Ibiza-Stadt. Hier befindet sich auch der Hafen, in dem die Kreuzfahrtschiffe, Fährschiffe und die zahlreichen Yachten vor Anker liegen. Vom Anleger bis zur Altstadt sind es rund drei Kilometer, die man in etwa 45 Minuten zu Fuss oder etwa acht Minuten mit dem Shuttle Bus zurück legen kann; wir haben uns für den Bus entschieden und unternehmen einen kleinen Landausflug durch die wuseligen engen und wie erwartet überfüllten Gassen der Altstadt. Es gibt zwei Bereiche: Auf einem Hügel und innerhalb der alten, maurischen Stadtmauer befindet sich die Oberstadt Dalt Vila (wir empfehlen festes Schuhwerk mitzunehmen, da die Gassen teilweise recht steil sind!); darunter (zwischen der Oberstadt und dem Hafen, ausserhalb der Stadtmauer) liegt die Unterstadt mit den Vierteln Sa Penya und La Marina. Ibiza-Stadt ist multikulturell, fast ein Drittel der hier lebenden Menschen ist nicht in Spanien geboren. Und auch sonst scheint sich die Stadt sehr auf Touristen eingestellt zu haben – es gibt unzählige Geschäfte, Bars und Restaurants. Wir essen eine Kleinigkeit zu Mittag, und für den Abend haben wir einen Tisch in einem Restaurant reserviert – die AIDA Stella legt erst um 22 Uhr ab, so haben wir genügend Zeit, Ibiza in vollen Zügen zu geniessen!

I wie Internet www.ibiza.travel (auch in Englisch)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*